Prof. Dr. Christian Walter-Klose - Prof. Dr. Christian Walter-Klose

Prof. Dr. Christian Walter-Klose
Direkt zum Seiteninhalt
Christian Walter-Klose
Professor für Behinderung & Inklusion
Diplom-Psychologe
systemischer Therapeut
Lehre, Forschung und Beratung
im Kontext Behinderung und Inklusion

Lebenslauf
Biografie
Interessen in Forschung und Lehre
Gesundheit
  • Anpassung von Systemen des Gesundheitswesen an die Bedarfe von Menschen mit Behinderung
  • Maßnahmen zur Förderung der psychischen Gesundheit von Menschen mit Behinderung
  • Anpassung von Bildungssystemen für Kinder und Jugendliche mit chronischen Krankheiten
Inklusion
  • Förderung von Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen (Schule, Arbeit, Freizeit, Gemeinde)
  • Lehre, Forschung und Beratung im Kontext Inklusion
  • Aufbau von Unterstützungssystemen und Konstruktion sozialer Systeme
Arbeit
  • Beratung und Begleitung im Kontext Arbeit für Menschen mit Behinderung
  • Arbeit für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Soziale Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Beeinträchtigung
Kinder und Jugendliche mit Körperbehinderung im gemeinsamen Unterricht
Walter-Klose, C. (2012). Kinder und Jugendliche mit Körperbehinderung im gemeinsamen Unterricht. Befunde aus nationaler und internationaler Bildungsforschung und ihre Bedeutung für Inklusion und Schulentwicklung. Oberhausen: ATHENA-Verlag.
Inklusion im Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung
Lelgemann, R., Singer, P. & Walter-Klose, C. (2015) (Hrsg.). Inklusion im Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. Stuttgart: Kohlhammer.
Bildung bei körperlichen und motorischen Beeinträchtigungen
Daut, V., Lelgemann, R. & Walter-Klose, Ch. (2016). Bildung bei körperlichen und motorischen Beeinträchtigungen. In M. Dederich, I. Beck, U. Bleidick & G. Antor (Hrsg.), Handlexikon der Behindertenpädagogik. Schlüsselbegriffe aus Theorie und Praxis (S. 212-217). Stuttgart: Kohlhammer.
Inklusion in der Erziehungsberatung
Walter-Klose, C. (2017). Inklusion in der Erziehungsberatung? Aktuelle Situation und Perspektiven des Beratungsangebotes für Familien mit einem Kind mit Behinderung. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN) 2/2017. S. 127-144.

Ausgewählte Publikationen
Download: Publikationsliste
Aktuelle Forschungsprojekte
  • Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche mit Behinderung im Raum Bochum (Beginn September 2019)
  • Entwicklung, Implementierung und Evaluation eines Konzeptes zur Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung für Menschen mit Dysmelie zur nutzer- und bedarfsorientierten Unterstützung in Zusammenhang mit Gesundheit und Pflege – wissenschaftliche Begleitung beim Aufbau des Dialog- und Transferzentrums Dysmelie des Interessenverband Contergangeschädigter NRW e.V. (Laufzeit bis Ende Dezember 2019)
  • Auswertung der Bedarfsermittlung und statistische Analyse der Evaluation der Fortbildungen der Schwerbehindertenvertretungen in Bayern im Rahmen des Forschungs- und Praxisverbundes Inklusion an Hochschulen und barrierefreies Bayern (Mai 2017 - Dezember 2018)
  • Begleitforschung inklusive Grundschule, St. Vinzenzstift Aulhausen (Zeitraum Juni 2016 – Dezember 2016)
  • Erziehungsberatung für Familien mit Kindern mit Behinderung (inklusive Erziehungsberatung), Psychotherapeutischer Beratungsdienst im Sozialdienst katholischer Frauen & Evangelisches Beratungszentrum Würzburg (Zeitraum: März 2015 – März 2017)
Übersicht aller durchgeführten Forschungsprojekte
Kontakt
Prof. Dr. phil.
Christian Walter-Klose
Hochschule für Gesundheit
Department of Community Health
Gesundheitscampus 6-8
44801 Bochum

3. Etage, Raum 3310
T +49 234 77727-716
F +49 234 77727-916



Zurück zum Seiteninhalt